X. Internationalen Jubiläumskonferenz „Forschungslabore, Qualitätssysteme in der Europäischen Union

X. Internationalen Jubiläumskonferenz „Forschungslabore, Qualitätssysteme in der Europäischen Union

14.06.2018 to 16.06.2018

Stowarzyszenia Inżynierów i Techników Mechaników Polskich (Verband der Ingenieure und Techniker der polnischen Mechanik) Standort, Gorzów Wlkp, möchte Sie zur Teilnahme an der X. Internationalen Jubiläumskonferenz „Forschungslabore, Qualitätssysteme in der Europäischen Union”, die in Lubniewice und in Cottbus vom 14. Juni bis zum 16. Juni 2018 stattfinden wird, herzlich einladen. 

Das Thema der Konferenz ist „WISSEN UND FORSCHUNGSERFAHRUNG –KAPITAL FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT“. Die Plenarsessionen und Workshops haben es zum Ziel, die aktuellen Fragen im Bereich der durch die Prüflabore der Wissenschaft- und Forschungsinstitute sowie die Industrielabore, darunter auch die vom Sekcja Badań Materiałowych Klubu Polskich Laboratoriów Badawczych „POLLAB” organisierten Vergleichsforschungen, zu präsentieren. Das Workshop wird in Prüflaboren an der Brandenburgischen Technischen Universität BTU Cottbus-Senftenberg und Panta Rhei gGmbH (Forschungszentrum für Leichtbauwerkstoffe) in Cottbus stattfinden.
Die Informationen über die Organisation und die Thematik der geplanten Konferenzsession sind von dem Power Point Präsentation zu entnehmen. 

Wir laden zur aktiven Teilnahme in der Konferenz ein, zum Anhören der Vorträge sowie zur Besichtigung der Prüflaboren. Wir hoffen, dass Sie während der Konferenz interessante Kontakte aufnehmen werden, und dass Ihnen das erworbene Wissen  bei der besseren Realisierung Ihrer beruflichen Aufgaben helfen wird. 

Wir bitten Sie die Teilnahme an der Konferenz durch die Zusendung des Anmeldungsformular_Teilnahme an die folgende E-Mail zu bestätigen. Bitte bei der Sendung der Nachricht in dem Feld Betreff „X. Konferenz“ angeben.  
Wir bitten Sie die Anmeldungsformulare spätestens bis zum 30.04.2018 senden.

Die Personen, die mit einem Vortrag an der Konferenz interessiert sind, bitten wir um die Zusendung des Vorschlages bei der Nutzung des Anmeldungsformular_Vortrag an gorzow@simp.pl. Der Frist der Zusendung von Vortragsvorschlägen läuft am 30. März 2018 ab.
 
Die Vortragsvorschläge werden von der Programmkomitee der Konferenz analysiert. Die Autoren der gewählten Vorträgen werden zum Auftritt während der Konferenz oder des Workshops eingeladen sowie werden die Möglichkeit haben, den vollständigen Vortrag in Konferenzanlagen zu veröffentlichen. Die Hinweise zur Vorbereitung der vollständigen Texte werden an die Autoren der akzeptierten Vortragszusammenfassungen gesendet.

Ansprechpartner: 
Włodzimierz Fleischer
STOWARZYSZENIE INŻYNIERÓW I TECHNIKÓW MECHANIKÓW POLSKICH
ODDZIAŁ W GORZOWIE WIELKOPOLSKIM
tel./fax +48 95 720 21 61, mobile:+48 501 181 511
E-mail: gorzow@simp.pl

 

Maciej Monkosa
Projektmanager Cluster Metall
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)
T +49 331 - 730 61-223 
E-Mail: maciej.monkosa@wfbb.de