NETZWERKE, CLUSTER, ÖKOSYSTEME – GEGENWART UND ZUKUNFT VON KOOPERATIONEN ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT

NETZWERKE, CLUSTER, ÖKOSYSTEME – GEGENWART UND ZUKUNFT VON KOOPERATIONEN ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT

27.04.2018

Der Bedarf an innovativen Formaten der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft ist hoch. Durch die Digitalisierung, internationalen Wettbewerb und verkürzte Innovationszyklen erfahren etablierte Forschungs- und Innovationskooperationen zunehmend tiefgreifende Veränderungen. Diese aktuellen Entwicklungen möchten wir mit Ihnen und weiteren ExpertInnen vor dem Hintergrund unserer Forschungsergebnisse diskutieren. Hiermit laden wir Sie zu unserer Fachkonferenz ein.

Veranstaltungsdatum:

27.04.2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ)
EUREF-Campus 16
10829 Berlin
veranstaltungen@innoz.de

Die Teilnahme an der Fachkonferenz ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung bis zum 6. April 2018 via Email.

Programm:

10:00 Begrüßung

10:15 Ergebnispräsentation und -diskussion durch das Projektteam

11:15 Inputvorträge der eingeladenen Expert/-innen
    
- Dr. Nathalie Martin-Hübner, External Affairs, Governmental and Political Relations –  nnovation Policy / Public Funding, Robert Bosch GmbH
- Mario Dompke, Innovationsorientierung und Transfer, DLR Projektträge
- Dr. Philipp Bouteiller, Tegel Projekt GmbH
- Dr. Florian Hoos, Centre for Entrepreneurship, TU Berlin

12:30 Flying Buffet und Raum zum Vernetzen

13:30 Podiumsdiskussion mit den Expert/-innen der Input-vorträge sowie:

- Dr. Hans-Otto Feldhütter, Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
- Prof. Dr. Günther Tränkle, Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für öchstfrequenztechnik    

14:15 Closing Lecture Dr. Uli Meyer, Munich Center for Technology in Society

14:30 Abschluss