Innovationslounge des Innovationspreises Berlin Brandenburg

Innovationslounge des Innovationspreises Berlin Brandenburg

27.06.2018

Die smarte Fabrik - Digitalisierung und digitale Transformation in KMU

Für Mittelstand und Handwerk ist der technologische Wandel bedeutsam, da er sich durch hohe Flexibilität und Innovationskraft, aber auch beschränktere Ressourcen auszeichnet. Digitalisierung wird einen gesamtgesellschaftlichen Wandel fordern von dem selbstverständlich auch die Arbeitswelt betroffen sein wird. Industrie 4.0, Big Data und agile Arbeitsmethoden sind immer wiederkehrende Schlagwörter. Digitalisierung ist ein Thema, das im Kern strategisch angegangen werden sollte, denn so kann es komparative Wettbewerbsvorteile erzeugen.
Im Rahmen der Innovationslounge soll dieser digitale Transformationsprozess von direkt involvierten Akteuren diskutiert werden. Welche Schwierigkeiten und Herausforderungen gibt es? An welcher Stelle kann und sollte Politik unterstützend zur Seite stehen? Sind bestehende Förderangebote passend oder müssen diese möglicherweise den Bedarfen insbesondere von KMU angepasst werden?

Vorträge:
• Kristian Kreyes Leiter Förderbereich Wirtschaft bei der Investitionsbank Brandenburg (ILB)
• Thilo Happich Geschäftsführer ASKANIA Mikroskop Technik GmbH
• Jan Dzulko CEO & Gründer Everphone
• Prof. Dr. Justus Eichstädt Technische Hochschule Brandenburg, Fachbereich Technik

Details:
Wann? Mittwoch, 27. Juni 2018 um 10:00 Uhr (Einlass ab 09:00 Uhr)
Wo? Optik-Industrie-Museum Rathenow, Märkischer Platz 3, 14712 Rathenow

Anmeldung:
Zur kostenlosen Anmeldung folgen Sie bitte diesem Link:
 

Ansprechpartner:
Michael Suckow
Publiplikator GmbH