SIBB Forum Industrie 4.0 „Innovation durch Kooperation“

SIBB Forum Industrie 4.0 „Innovation durch Kooperation“

14.12.2017

Gemeinsam mit dem Verband der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg (SIBB) organisieren wir zum Ende des Jahres 2017 ein weiteres Forum Industrie 4.0 im Auditorium unseres diesmaligen Gastgebers Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS. Als Partner steht uns das Leistungszentrum für Digitale Vernetzung der vier Berliner Fraunhofer an der Seite.

•    Wann: Donnerstag, 14. Dezember 2017, 15:00 bis ca. 19:00 Uhr
•    Wo: Fraunhofer FOKUS, Auditorium, Kaiserin-Augusta-Allee 31 in 10589 Berlin
•    Wer: Wir erwarten ca. 100 Teilnehmer aus Industrie und produktionsnaher IT-Wirtschaft.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird bis zum 7. Dezember 2017 gebeten.

Schwerpunkt der Veranstaltung ist diesmal der Erfolgsfaktor Kooperationsentwicklung rund um die Entstehung neuer Innovationen und Technologien im Kontext Industrie 4.0. Wir freuen uns, Ihnen in fünf Beiträgen von folgenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus unserer Region, Kooperationsprojekte unterschiedlichen Zuschnitts vorzustellen.

Programm:

15:00 Uhr     Begrüßung und Einführung, Joachim Matzkows, IWiS IT-Consult GmbH und David Hampel Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

15:15 Uhr     "Mit ECHORING zu einer neuen Generation HMI für sicherheitsrelevante Anwendungen", Peter Brinkmann, Schleicher Electronic Enineering GmbH und Dr. Mathias Bohge, R3 - Reliable Realtime Radio Communications GmbH

15:45 Uhr     "Logic.Cube: Bilddatenbasierte Dienste von der Forschung und Innovation", Holger Lüer, PI Informatik GmbH / visdasolutions und Matthias Blankenburg, Fraunhofer IPK

16:15 Uhr     Pause

17:00 Uhr     "Das Leistungszentrum für Digitale Vernetzung und seine Lösungen für Unternehmen im Bereich Industrie 4.0", Jürgen Diller und Eckhard Hohwieler, Leistungszentrum für Digitale Vernetzung der Fraunhofer Gesellschaft

17:30 Uhr     "Partnerkonzepte und Synergien für Industrie 4.0 und IIoT mit dem Open Computing System MICA", Lars Hohmuth, HARTING IT Software Development GmbH & Co. KG und Dr. Torsten Fink, akquinet tech@spree GmbH

18:00 Uhr     "Innovation im Verbund mit 14 Partnern - Die Technologieplattform Polyphotonics-Berlin", Joachim Matzkows, IWiS IT-Consult GmbH und Christian Kutza, FOC - fibre optical components GmbH

18:30 Uhr     Get togehter 

Erfahren Sie mehr über Hintergrund, Motivation und Intention der Kooperationen zwischen den Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Die Kooperationspartner werden gemeinsam präsentieren, was deren jeweilige Rolle war und wie sie ihre Kompetenzen aus OT und IT gewinnbringend verschmelzen konnten.

Im Anschluss an den Vorträgen wird es bei Speis und Trank genug Zeit und Raum für Gespräche und Networking geben.  

Für Fragen stehen Ihnen Viktor Becker (viktor.becker@berlin-partner.de, Tel.: 03046302-523) und Joachim Matzkows (j.matzkows@iwis-itconsult.de) gern zur Verfügung.