Einladung zum Technologietag „Vom Package zur Anwendung“ und zur Eröffnung von „Start-a-Factory“ am 21. und 22. September 2017, Berlin

Einladung zum Technologietag „Vom Package zur Anwendung“ und zur Eröffnung von „Start-a-Factory“ am 21. und 22. September 2017, Berlin

21.09.2017 to 22.09.2017

Technologietag „Vom Package zur Anwendung“ am 21.09.17

Profitieren Sie für Ihr Elektronikprodukt von der fundierten und lösungsorientierten Fachkenntnis unserer Experten! Der Technologietag am 21.9.17 richtet dabei sein Augenmerk auf die drei Applikationsbereiche

•    Wireless Communication & Connectivity
•    Automotive & Transportation
•    Medizintechnik & Sensorik

Überzeugen Sie sich außerdem bei einer Tour durch unsere Labor-Highlights von der fertigungsnahen Forschungsinfrastruktur am Fraunhofer IZM. Hier gibt es durch die Mitgliedschaft in der BMBF-geförderten Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD) neueste technologische Möglichkeiten. Zur Abendveranstaltung können Sie noch detaillierter mit unseren Experten ins Gespräch kommen. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Eröffnung von „Start-a-Factory“ am 22.09.17

Für alle Interessierten halten wir am Tag darauf einen zusätzlichen Höhepunkt bereit: Am 22. September 2017 wird ein vom Land Berlin und Bund gefördertes modulares Entwicklungs- und Fertigungslabor „Start-a-Factory“ feierlich eröffnet. In Synergie zur FMD können hier Startups sowie kleine Unternehmen ihre Produktideen zeiteffizient auf den Spezialfall hin optimiert betreut realisieren.

Erleben Sie mit namhaften Förderern aus Politik und wichtigen Akteuren aus der Startupszene (z.B. Inkubatoren und Finanzierern), wie die Entwicklung von Prototypen und ersten Produktbeispielen nur noch wenige Wochen dauern kann! Diese Kombination aus Elektronik-Entwicklung für diesen Wertschöpfungsbereich und fallbezogener, intensiver Prozessbetreuung ist bislang einzigartig in der Hardware-Szene.

Zu beiden Veranstaltungen lade ich Sie herzlich ein und würde mich freuen, Sie am 21. bzw. 22. September in Berlin begrüßen zu können. Finden Sie beigefügt Details zum Programm und zur Anmeldung.

Anmeldung

Bei organisatorischen Fragen steht Ihnen Georg Weigelt (+49 30 46403-279)  gern zur Verfügung.

Prof. Klaus-Dieter Lang
Institutsleiter
Fraunhofer IZM