Brandenburger Technologieabend

Brandenburger Technologieabend

27.09.2017

Der 6. Technologieabend steht wiederum ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches und Wissenstransfers für innovative Lösungen, Ideen und neueste technische Entwicklungen der Unternehmen und animiert zu branchenübergreifenden Kooperationen.

Unternehmer aus IKT, der Automatisierungstechnik, dem Anlagenbau, der Elektrotechnik/ Elektronik, Kunststoffe/ Chemie und anderen Industriesektionen erörtern die weitere Digitalisierung und die damit verbundenen Chancen für die unterschiedlichsten Produktions- und Dienstleistungsprozesse, die sich für die Region künftig ergeben können.

Traditionsgemäß findet die Veranstaltung wieder in einem Unternehmen der Region statt.

Christoph Miethke GmbH & Co. KG

Agenda

17.00 Uhr    Begrüßung, SIBB e.V., René Ebert, Geschäftsführer

17.05 Uhr    Kurzvorstellung Christoph Miethke GmbH & Co. KG, tba

17.20 Uhr    MEDIXAIN: Combining Blockchain Technology with Machine Learning for Integrated & Self-Determined Medical Data Analytics (Vortrag in Deutsch), XAIN AG, Leif-Nissen Lundbæk, CEO

17.40 Uhr    Magnetometer für sicherheitskritische Anwendungen, SENSYS Sensorik & Systemtechnologie GmbH, Wolfgang Süß, Geschäftsführer

18.00 Uhr    Smarte IoT Hilferufsysteme - Intelligente Alarmierung, mObserve GmbH, Roberto Siegel, Geschäftsführer

Im Anschluß Get Together.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Plätze sind limitiert. Melden Sie sich per Mail bei Herrn Torsten Kaden an.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Clusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft, des Clusters Optik und Photonik und Metall.

Datum:  
Mittwoch, 27.09.2017

Zeit:   
17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Ort:
Christoph Miethke GmbH & Co. KG
Ulanenweg 2
14469 Potsdam

Veranstalter:  SIBB region | Cluster IMK | Cluster Optik und Photonik | Cluster Metall

Weitere Informationen finden Sie hier.