Unternehmensprofile

G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH, Office Berlin – Optical Sensors
Carl-Scheele-Straße 16
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)711 51822831
Fax:
+49 (0)711 51822944

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert die G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH mit Hauptsitz in Fellbach professionelle Komponenten und Systeme für die Klima- und Umweltmesstechnik.
Nach der Übernahme des Produktbereichs Wolkenhöhenmesser im April 2014 von der Jenoptik-Tochter ESW GmbH, hat sich das neu gegründete Geschäftsfeld "Optische Sensoren" der Firma G. Lufft in Berlin-Adlershof niedergelassen.
Überall dort, wo Luftdruck, Temperatur, relative Feuchte und andere Umweltmessgrößen gemessen oder registriert werden müssen, kommen Produkte von G. Lufft zum Einsatz. Diese Einsatzbereiche sind u. a. die industrielle Klimamesstechnik, Umwelttechnik, Klimatologie, Agrarmeteorologie und Verkehrstechnik.
Der in Berlin ansässige Geschäftsbereich "Optische Sensoren" beschäftigt sich in erster Linie mit dem Vertrieb und der Weiterentwicklung der Wolkenhöhenmesser CHM 15k und der Familie der laserbasierten Schneehöhensensoren.

GaP Gesellschaft für angewandte Physik mbH
Wetzlarer Str. 54
14482 Potsdam
GED Gärtner Elektronik Design GmbH
Im Technologiepark 27
15236 Frankfurt (Oder)
GF Messtechnik GmbH
Warthestraße 21
14513 Teltow
GFT Geräte und Feinwerktechnik GmbH
Gladowshöher Str. 3
15345 Garzau / Garzin
GLASSES Eichhorst Augenoptik
Bayreuther Str. 40
10787 Berlin
GloMic GmbH
Krampnitzer Weg 102
14089 Berlin
Golares GmbH
Carl-Scheele-Str. 16
12489 Berlin
Telefon:
+49 (30) 6392 1738
Fax:
+49 (30) 6392 1739
greateyes GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 2
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 912075 250

Die greateyes GmbH entwickelt, produziert und verkauft hochleistungsfähige wissenschaftliche Kameras mit spektralen Empfindlichkeiten vom Röntgenbereich bis in den nahen Infrarot- Bereich. Diese dienen als präzise Detektoren für eine Vielzahl von Applikationen im Bereich der Bildgebung oder Spektroskopie. Außerdem produziert unser Unternehmen anspruchsvolle Elektrolumineszenz- und Photolumineszenz-Inspektionssysteme und bietet eine Reihe von Dienstleistungen.

Greateyes wurde im Jahr 2007 als Spin-Off der Humboldt-Universität zu Berlin gegründet und hat sich schnell zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt. Namhafte Kunden aus Forschung und Industrie setzen auf die technisch hochentwickelten Messgeräte aus Berlin-Adlershof.

Unsere Passion ist die kontinuierliche Weiterentwicklung unser einzigartigen Kameratechnologie und den damit verbundenen Produkten. Unsere wichtigsten Ziele sind zufriedene Kunden, Innovation und ein guter Teamgeist.

Das Dienstleistungsangebot umfasst die Elektrolumineszenz- und Photolumineszenz-Charakterisierung von Solarzellen und Solar-Modulen, geometrische und radiometrische Kalibrierung von greateyes CCD-Kameras und die kundenspezifische Entwicklung und Produktion hochempfindlicher Kameras.  

GSP Technology
Bettina-von-Arnim-Str. 16
15345 Altlandsberg
Telefon:
033438 - 67437

Projektmanagement für Entwicklungsprojekte in den Bereichen Optoelektronik, LWL- Technik, Mikrosystemtechnik, Vakuumtechnik, Feinmechanik und hochauflösende Kameratechnik
Projektplanung, Mittelbeschaffung, Projektdurchführung und Vermarktung

 

HACH LANGE GmbH
Königsweg 10
14163 Berlin
Hans Boehlke Elektroinstallationen GmbH
Am Dachsbau 63
13503 Berlin
Telefon:
+49 3304 / 39 35 12

Das traditionelle Handwerksunternehmen wird unter der erfolgreichen Leitung des Lichtdesigners Andreas Boehlke als Familienbetrieb in 3. Generation im Jahr 2016 das 70-jährige Jubiläum begehen.

Im Zentrum des Unternehmens steht moderne Beleuchtungstechnik, wie Messe- und Plakatbeleuchtung, Weihnachtsbeleuchtung, Lichtkonzepte im Innen- und Außenbereich, Lichtinstallationen für Shops und Einkaufszentren, Feste und Events und vieles mehr!
Die Entwicklung kreativer und individueller Veranstaltungs- und Projektionskonzepte unter Einbindung von 3D- oder 4D-Videomappings für Fassadenprojektionen erfolgen unter Bereitstellung der erforderlichen Technik für jeden Anspruch und Wunsch.

Die Beratung für einen optimierten Energieverbrauch ist die Basis für den Einsatz moderner LED-Leuchten unter wirtschaftlichen sowie ökologischen Aspekten.

Vielfältige Referenzen und Netzwerke, wie Berlin Partner GmbH, AG City, Die Mitte e.V., Wirtschaftskreis Mitte, FAMAB, Marketing Club Berlin, VBKI, German Council of Shopping Centers etc., runden das Profil des Unternehmens ab.
Auch im Ausland werden Projekte umgesetzt, unter anderem wurde im Jahr 2013 eine festliche Beleuchtung für Djibouti konzipiert und installiert.

Andreas Boehlke gilt als Mitbegründer des Festival of Lights und hat im Jahr 2013 mit anderen ein weiteres, weniger kommerziell ausgeprägtes Event „BERLIN LEUCHTET“ ins Leben gerufen: Wieder erstrahlen Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Straßen – diesmal ausgedehnt auf die ganze Stadt - finden das ganze Jahr Events im Glanz der Lichter und Illuminationen statt und verzaubern den Betrachter! In der Zeit vom 2. – 18. Okober 2015 findet das Lichterfest des gleichnamigen Vereins „Berlin leuchtet e. V.“ bereits zum 3. Mal statt.

Die Imagefilme zeigen Ihnen verschiedene Projekte und die Vielfalt an Lösungen. 

Hella Aglaia Mobile Vision GmbH
Treskowstr. 14
13089 Berlin
Hellux Construktions-Licht GmbH
Nunsdorfer Ring 20
12277 Berlin
HIGHYAG Lasertechnologie GmbH
Hermann-von-Helmholtz-Str. 2
14532 Kleinmachnow
Telefon:
+49 33203 883-0

 

Die HIGHYAG Lasertechnologie GmbH, ein Tochterunternehmen von II-VI Incorporated, zählt zu den weltweit führenden Anbietern in der Lasermaterialbearbeitung. HIGHYAG’s innovative Laserbearbeitungsköpfe und Strahlführungssysteme werden in der fortgeschrittenen Produktionsindustrie zum Laserschweißen, -löten und -schneiden eingesetzt. Das Unternehmen ist durch ein weltweites Distributorennetzwerk international vertreten. Hauptsitz und Produktionsstandort ist in Kleinmachnow bei Berlin. 

hmp HEIDENHAIN-MICROPRINT GmbH
Rhinstraße 134
12681 Berlin
HOLOEYE Photonics AG
Volmerstrasse 1
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 4036 9380

HOLOEYE Photonics AG bietet Produkte und Serviceleistungen in den Bereichen der diffraktiven Optik (DOE), der aktiven räumlichen Lichtmodulation (SLM) und von LCOS Mikrodisplay Komponenten und Systemen an.

Diffraktive Optische Elemente
HOLOEYE bietet Design, Fabrikation und Replikation von kundenspezifischen Diffraktiven Optischen Elementen an. Zudem bietet HOLOEYE eine Serie von Standard-Diffraktiven Optischen Elementen mit verschiedensten Mustern wie Punkt-Rastern, Kreisen, Punkt-Kreisen, Multi-Linien und Kreuzmustern an.

Spatial Light Modulators
HOLOEYE bietet eine Vielzahl von räumlichen Lichtmodulatoren (SLM) an. Diese Geräte sind sowohl für Amplituden- als auch Phasenmodulation geeignet und basieren auf hochauflösenden lichtdurchlässigen oder reflektierenden  Flüssigkristall-Mikrodisplays. Dabei kann die darzustellende optische Funktion bzw. Information einfach über eine PC Standard-Grafikkarte adressiert werden. Zudem bietet HOLOEYE mit dem OptiXplorer ein vielseitiges „Education Kit“ welches speziell für Lehr und Ausbildungszwecke entwickelt wurde. Der OptiXplorer basiert auf dem transmittiven LC 2002 Lichtmodulator und beinhaltet eine große Zahl an Experimenten für Lehrveranstaltungen in Optischer Physik.

LCOS Mikrodisplay Komponenten
HOLOEYE bietet eine große Auswahl an Mikrodisplay Typen und -Produkten an. Verschiedene Display Typen (translucent, reflective), unterschiedliche Display Modes (twisted nematic, vertically aligned nematic,), Auflösungen bis 1920 x 1200 Pixel, Frame Rates bis 180 Hz, Display Größen von 0,177“ bis 1,8“, monochrome und farbsequentielle Displays und verschiedene Anwendungen (Amplituden- oder Phasenmodulation) liefern Lösungen für ein weites Einsatzspektrum.

HORATIO GmbH
Borkumstraße 2
13189 Berlin
HTL High Tech Light GmbH
Antonienstr. 23
13403 Berlin
HUMA GmbH Feinwerktechnische Produkte und Brillenteile
Grünauer Weg 119
14712 Rathenow
Humedics GmbH
Marie-Elisabeth-Lüders-Straße 1
10625 Berlin
Hydrometeorologische Instrumente und Messanlagen Dyrk Peters
Kiefernring 47
14478 Potsdam
i-save energy GmbH
Ullsteinstraße 108
12109 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 797 08 00 00

 

i-save energy mit Sitz in Berlin ist auf Entwicklung, Herstellung und Fertigung von effizienter LED Technologie für Industrieumgebungen und Hallenbeleuchtung spezialisiert. Unser Firmenname steht dafür, dass jeder LED Nutzer in der Industrie Energie spart und damit die Umwelt schützt. Wir bei i-save fördern den Einsatz von effizienter LED Beleuchtung, die den Energieverbrauch senkt und damit die Welt etwas zukunftsfähiger macht.

LED Leuchten für Hallenbeleuchtung:
Die LED Leuchten der Reihen ApoluxLED und OzoneLED überzeugen mit robuster Verarbeitung, Leistungsstärke (>28.000 Lumen)  und Effizienzwerten (120 lm/W), die in Unternehmen für hohe Ersparnisse bei den Stromkosten sorgen.

LED T8 Röhren
T8 LED Röhren von i-save energy ersetzen problemlos die ineffizienten T8 Systeme, die bis heute noch in vielen Unternehmen zum Einsatz kommen. Sie eigenen sich bestens als Hallenbeleuchtung. Dank ihrer Effizienz und Lebensdauer rechnet sich die Umstellung von alten T8 Lösungen innerhalb kurzer Zeit.  

Ident Technologies GmbH
Rudower Chaussee 29 / Raum 230-232
12489 Berlin
IfG Institute for Scientific Instruments GmbH
Rudower Chaussee 29/31
12489 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 / 6392 6500

Die IfG Institute for Scientific Instruments GmbH wurde im Jahr 2003 gegründet und übernahm Personal und Geschäftsbetrieb der 1993 gegründeten Firma IfG - Institut für Gerätebau GmbH in Berlin-Adlershof.  Mit der Entwicklung und industriellen Fertigung von mikro- und nanostrukturiertem Glasprodukten hat die IfG GmbH neue Perspektiven für Röntgenanalytische Verfahren und Geräte eröffnet. Die Firma begann 1993 mit 3 Mitarbeitern und hat gegenwärtig einen Personalbestand von 26 Vollzeitbeschäftigten.  Das Produktspektrum widerspiegelt zugleich die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit der Firma:

  • Röntgenkapillaroptiken unterschiedlichster Konfiguration als wichtigstes Geschäftsfeld
  • Neue Generation von kompakten röntgenanalytischen Geräten, insbesondere als Zusatzbaugruppe IMOXS für Mikro-XRF in Rasterelektronen-Mikroskopen
  • XRF – Messköpfe ELBRUS für die Prozesskontrolle der Herstellung photovoltaischer Elemente
  • Methodenkopplung von XRD und XRF in einem Gerät
  • Kompakte Mikrofokusröntgenquellen ausgestattet mit verschiedenen Kapillaroptiken
  • Femtosekunden - Laser - Plasmaquellen PXS
  • Röntgenfenster
  • Neuartige Röntgen-Farb-Kamera