Unternehmensprofile

JCMwave GmbH
Bolivarallee 22
14050 Berlin
Telefon:
+49 (30) 84185 480

 

JCMwave entwickelt und vertreibt Software für schnelle und genaue Optik Simulationen.

Anwendungsfelder des Finite-Elemente Solvers JCMsuite liegen im Bereich der Nanooptik:

  • Design und Optimierung in der Photolithographie
  • Optische Nano-Metrologie
  • Optimierung der Effizienz von Solarzellen
  • Design integriert-optischer Komponenten
  • Aktive Bauelemente: Nanostrukturierte Halbleiterlaser, LEDs
  • Nanostrukturierte Wellenleiter
  • Plasmonische Komponenten

JCMwave wurde im Jahr 2001 als Spin-Off Unternehmen des Zuse Institut Berlin (ZIB) gegründet.

Jenoptik Diode Lab GmbH
Max-Planck-Str. 2
12489 Berlin
Jenoptik Polymer Systems GmbH
Köpenicker Str. 325b
12555 Berlin
JP-ProteQ
Carl-Scheele-Str. 16
12489 Berlin

Mit immer weniger Ressourcen immer mehr qualitativ hochwertig produzieren. Das setzt detaillierte Kenntnisse der Produktionsprozesse voraus.    JP-ProteQ befasst sich mit der analytischen Erfassung von Produktionsdaten als Basis für eine zuverlässige Prozesssteuerung Dabei sind wir nicht auf bestimmte Technologien oder Hersteller festgelegt. Vielmehr steht die Aufgabe an sich im Vordergrund..    Die Aufgabe wird, wann immer möglich, durch Modifikation existierender Technologien angegangen. Das ist der schnellste und kostengünstigste Weg. Dafür kooperieren wir mit geeigneten Partnern, die das Detail-Know-how in das jeweilige Projekt mit einbringen. In Einzelfällen entwickeln wir aber auch selber, insbesondere für Laser.

JPK Instruments AG
Bouchestrasse 12,Haus 2, Aufgang C
12435 Berlin
JTL-Bio Tec.Analytics
Carl-Scheele-Straße 16
12489 Berlin
Telefon:
+49(0)30 678 23 037
Fax:
+49(0)30 678 24 088