Verlässliche Messungen auch unter extremsten Bedingungen

06.12.2017

Wettersensor von Lufft besteht Härtetest bei der Bridgestone World Solar Challenge

WS504 All-in-One Wettersensor im Einsatz des Punch Powertrain Solar Teams bei der World Solar Challenge in Australien, © Punch Powertrain Solar Team
Die Bridgestone World Solar Challenge ist einer der bekanntesten Wettbewerbe für Solarfahrzeuge weltweit. Das spektakuläre Rennen fand Mitte Oktober statt und führte 3.000 Kilometer durch Australien. Mit Hilfe des intelligenten Wettersensors WS504 von Lufft schaffte es das belgische Punch Powertrain Solar Team unter die Top-Drei.

...

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Profile 
G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH, Office Berlin – Optical Sensors

weitere Informationen

Carl-Scheele-Straße 16
12489
Berlin
Telefon 
+49 (0)711 51822831
Fax 
+49 (0)711 51822944

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert die G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH mit Hauptsitz in Fellbach professionelle Komponenten und Systeme für die Klima- und Umweltmesstechnik.
Nach der Übernahme des Produktbereichs Wolkenhöhenmesser im April 2014 von der Jenoptik-Tochter ESW GmbH, hat sich das neu gegründete Geschäftsfeld "Optische Sensoren" der Firma G. Lufft in Berlin-Adlershof niedergelassen.
Überall dort, wo Luftdruck, Temperatur, relative Feuchte und andere Umweltmessgrößen gemessen oder registriert werden müssen, kommen Produkte von G. Lufft zum Einsatz. Diese Einsatzbereiche sind u. a. die industrielle Klimamesstechnik, Umwelttechnik, Klimatologie, Agrarmeteorologie und Verkehrstechnik.
Der in Berlin ansässige Geschäftsbereich "Optische Sensoren" beschäftigt sich in erster Linie mit dem Vertrieb und der Weiterentwicklung der Wolkenhöhenmesser CHM 15k und der Familie der laserbasierten Schneehöhensensoren.