MEISTER DES LICHTS - Andreas Boehlke, Geschäftsführer von Hans Boehlke Elektroinstallationen GmbH

29.11.2016

INTERVIEW

Herr Boehlke, Sie bringen Berlin jedes Jahr aufs Neue zum Leuchten. Die Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm oder das Festival of Lights sind dabei besondere Highlights.

Worin liegt für Sie die Faszination von Licht?
Licht ist Leben. Licht steht für Veränderung. Die besondere Faszination ist die Inszenierung in der Dunkelheit. Es ist ein großartiges Geschenk, Veränderungen durch Licht und neue Designs erschaffen zu können.

Sie sind nicht nur Geschäftsführer, sondern ein großer Netzwerker in Berlin, gibt es überhaupt einen typischen Arbeitstag bei Ihnen?
Es gibt keinen typischen Tagesablauf. Ich bin zwei bis drei Tage pro Woche im Unternehmen. An den anderen Tagen bin ich in meinem „Zweitbüro“ im Berlin Capital Club, um dort Geschäftspartner zu treffen. Abends besuche ich häufig Netzwerkveranstaltungen, Meetings und Businesstreffs.

Welches Gebäude oder welchen Ort würden Sie gerne einmal mit Licht in Szene setzen?
In Berlin habe ich schon nahezu alle bekannten Gebäude beleuchtet, z. B. die Siegessäule, den Fernsehturm, das Brandenburger Tor... und viele andere mehr. Es ist immer wieder toll und ganz besonders, das Brandenburger Tor in neues Licht zu hüllen. Es geht nicht darum, welches Gebäude, sondern darum, wie es illuminiert wird! Sie sind neben Ihrem Beruf auch ein Familienmensch.

Wo trifft man Sie nach Feierabend?
Am Wochenende versuche ich möglichst für die Familie da zu sein. Trotzdem bin ich immer online und beantworte E-Mails und Anrufe. Feierabend gibt es nicht.

Was fasziniert Sie besonders an Berlin?
Weltoffenheit, Vielfältigkeit, die Menschen – die man hier erleben kann. Dass man alles hat, außer die Berge.

Zur Person

Der gelernte Elektroinstallateur Andreas Boehlke ist seit 1982 im Familienunternehmen seines Großvaters tätig. 1992 gründete er die Lichtdesign GmbH, zwei Jahre später übernimmt er die Geschäftsführung Hans Boehlke Elektroinstallationen GmbH. Andreas Boehlke ist Mitinitiator des ersten Lichterfests in Berlin und Mitbegründer des Festival of Lights sowie des Vereins Berlin leuchtet e.V., für den er auch als Lichtkurator ehrenamtlich tätig ist. Andreas Boehlke ist Mitglied in vielen Arbeitsgemeinschaften und Organisationen und hat zahlreiche Ehrenämter inne.

Lesen Sie hier die gesamte Ausgabe der Berlin to go 4/2016 "Energiestadt Berlin".

Profile 
Hans Boehlke Elektroinstallationen GmbH

weitere Informationen

Am Dachsbau 63
13503
Berlin
Telefon 
+49 3304 / 39 35 12

Das traditionelle Handwerksunternehmen wird unter der erfolgreichen Leitung des Lichtdesigners Andreas Boehlke als Familienbetrieb in 3. Generation im Jahr 2016 das 70-jährige Jubiläum begehen.

Im Zentrum des Unternehmens steht moderne Beleuchtungstechnik, wie Messe- und Plakatbeleuchtung, Weihnachtsbeleuchtung, Lichtkonzepte im Innen- und Außenbereich, Lichtinstallationen für Shops und Einkaufszentren, Feste und Events und vieles mehr!
Die Entwicklung kreativer und individueller Veranstaltungs- und Projektionskonzepte unter Einbindung von 3D- oder 4D-Videomappings für Fassadenprojektionen erfolgen unter Bereitstellung der erforderlichen Technik für jeden Anspruch und Wunsch.

Die Beratung für einen optimierten Energieverbrauch ist die Basis für den Einsatz moderner LED-Leuchten unter wirtschaftlichen sowie ökologischen Aspekten.

Vielfältige Referenzen und Netzwerke, wie Berlin Partner GmbH, AG City, Die Mitte e.V., Wirtschaftskreis Mitte, FAMAB, Marketing Club Berlin, VBKI, German Council of Shopping Centers etc., runden das Profil des Unternehmens ab.
Auch im Ausland werden Projekte umgesetzt, unter anderem wurde im Jahr 2013 eine festliche Beleuchtung für Djibouti konzipiert und installiert.

Andreas Boehlke gilt als Mitbegründer des Festival of Lights und hat im Jahr 2013 mit anderen ein weiteres, weniger kommerziell ausgeprägtes Event „BERLIN LEUCHTET“ ins Leben gerufen: Wieder erstrahlen Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Straßen – diesmal ausgedehnt auf die ganze Stadt - finden das ganze Jahr Events im Glanz der Lichter und Illuminationen statt und verzaubern den Betrachter! In der Zeit vom 2. – 18. Okober 2015 findet das Lichterfest des gleichnamigen Vereins „Berlin leuchtet e. V.“ bereits zum 3. Mal statt.

Die Imagefilme zeigen Ihnen verschiedene Projekte und die Vielfalt an Lösungen.