Halbleiterlaser aus Berlin Adlershof knackt die 1-kW-Grenze

04.07.2017

Leuchtendes Beispiel für erfolgreiche Zusammenarbeit von Forschung und Industrie im Wissenschafts- und Technologiepark / Starke Präsenz auf der LASER World of PHOTONICS.

Er erreicht eine Leistung von 1.020 W (bei einer Stromstärke von 1.100 A und einer Temperatur von 15°C) und ist damit der leistungsstärkste Laserbarren der Welt! Vorgestellt hat ihn in diesem Jahr die TRUMPF Laser GmbH aus Berlin Adlershof (Halle A2 Stand 330). Seit Oktober 2015 befasst sich TRUMPF in Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiepark mit der Vorausentwicklung von Diodenlasern, nur wenige Schritte vom Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) entfernt, (Halle B2 Stand 350). Bitte lesen weiter