News
05.11.2018

First Sensor erhöht in Berlin die Produktionskapazitäten für Drucksensoren

Pressemitteilung, 31. Oktober 2018

−    Steigende Nachfrage nach H-Serie für Medizin- und Industrieanwendungen
−    Künftig wird die Fertigung in Berlin-Weißensee auch durch Puchheim bei München unterstützt

First Sensor erhöht am Standort Berlin-Weißensee die Produktionskapazitäten für die Standardsensoren der H-Serie. Das Unternehmen reagiert damit auf die stark wachsende Nachfrage nach den hochwertigen Drucksensoren in Medizin- und Industrieanwendungen.

„Um den steigenden Kundenbedarf zu decken, führen wir Maßnahmen wie Losgrößen- und Produktmix-Optimierungen, Verbesserungen der Logistikkette und Verbesserung der Prüf- und Kalibierhardware durch“, so Standortleiterin Stephanie Volkmer. Zudem wurden neue Anlagen installiert und ein neues Schichtmodell eingeführt. Um für mehr Flexibilität im Produktionsverbund zu sorgen, baut First Sensor darüber hinaus zusätzliche Kalibierkapazitäten am Standort in Puchheim bei München auf.

Mit den bereits umgesetzten Aktivitäten hat First Sensor die wöchentliche Ausbringung der Drucksensoren bereits jetzt um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr erhöhen können und erwartet, bis Ende des laufenden Jahres ein Plus von 70 Prozent erreicht zu haben. Im kommenden Jahr will das Unternehmen weitere Investitionen umsetzen. „Um für dieses Wachstum gut aufgestellt zu sein, suchen wir engagierte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, ergänzt Volkmer.

Die Drucksensoren der H-Serie messen niedrigste Drücke von trockenen, nichtkorrosiven Gasen in unterschiedlichen Anwendungen. Mit Leistungsmerkmalen wie Messgenauigkeit, Offset-Stabilität, einem hohen Dynamikbereich und interner Signalaufbereitung erfüllen sie die technischen Anforderungen anspruchsvollster Anwendungen wie Beatmung oder industrielle Prozesskontrolle in besonderer Weise. Neben der DACH-Region als größter Absatzmarkt wächst die Nachfrage für die H-Serie vor allem in Asien und Nordamerika.

Über die First Sensor AG

Die First Sensor AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern auf dem Gebiet der Sensorik. Unser Unternehmen entwickelt und fertigt standardisierte und maßgeschneiderte Sensorlösungen für Anwendungen in den Wachstumsmärkten Industrial, Medical und Mobility. Mit über 900 Mitarbeitern sind wir an sechs deutschen Standorten vertreten und verfügen darüber hinaus über Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsstandorte in den USA, Kanada, China, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Schweden und Dänemark sowie ein weltweites Partnernetzwerk. In Berlin beschäftigen wir an zwei Standorten rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die First Sensor AG ist börsennotiert und seit 1999 im Prime Standard der deutschen Börse in Frankfurt gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.first-sensor.com.

Pressekontakt:

Carolin Becker
E-Mail: Carolin.Becker@first-sensor.com
Tel.: +49 30 639923-736

Profil

First Sensor AG

weitere Informationen

Peter-Behrens-Str. 15
12459
Berlin
Telefon: 
+49 (0)30 / 6399 2399

Die First Sensor AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern auf dem Gebiet der Sensorik. Unser Unternehmen entwickelt und fertigt standardisierte und maßgeschneiderte Sensorlösungen für Anwendungen in den Wachstumsmärkten Industrial, Medical und Mobility. Mit über 850 Mitarbeitern sind wir an sechs deutschen Standorten vertreten und verfügen darüber hinaus über Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsstandorte in den USA, Kanada, China, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Schweden und Dänemark sowie ein weltweites Partnernetzwerk. Die First Sensor AG ist börsennotiert und seit 1999 im Prime Standard der deutschen Börse in Frankfurt gelistet.