eagleyard IST AUF WEITERES WACHSTUM VORBEREITET

27.06.2017

Pressemitteilung

Berlin/Deutschland, 23. Juni 2017: eagleyard Photonics GmbH erweitert seine Technologieplattform mit weiterem Equipment sowohl zur flexiblen, als auch zur automatisierten Aufbau- und Verbindungstechnik von Halbleiter Laserdioden.

In Fortführung der bereits 2016 erfolgten Ausweitungen von Entwicklungs- und Produktionsflächen hat eagleyard seit Anfang 2017 ein weiteres Investitionsprogramm in Höhe von über 2‘0 Mio EUR gestartet. Die Investitionen dienen sowohl dem Ausbau der Entwicklungsplattform, als auch der Fertigungstechnik, um schneller und flexibler auf Kundenanforderungen reagieren zu können.

Dies umfasst u.a.:
• Drahtbondautomaten
• Lötautomaten
• Linsen-Justageautomaten
• Faserkoppelautomaten

Damit können zwei wesentliche Anforderungen des Marktes in Zukunft noch besser adressiert werden:

  1.  ein Technologie-Plattformkonzept und der direkte Zugriff auf alle erforderlichen Fertigungsprozesse in-house ermöglichen es, kundenspezifische Laserdioden noch schneller zur Verfügung zu stellen und dadurch zeitkritische Entwicklungsprojekte der Kunden zu unterstützen
  2. darüber hinaus wird der Fertigungsanlauf bei eagleyard beschleunigt und bietet unseren Kunden in einem dynamisch wachsenden Marktumfeld einen Wettbewerbsvorteil durch noch schnellere Produkteinführungen

Beide Aspekte werden mit dem erweiterten Technologiezugriff und der implementierten Automatisierung berücksichtigt.

Dazu kommentiert Jörg Muchametow (Gründer und CEO): „ Wir freuen uns, mit unserer strategischen Entscheidung Kerntechnologien zu integrieren, zukünftig den Anforderungen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können, und sie weiterhin, wie schon in den letzten 15 Jahren, zuverlässig mit Hochleistungslaserdioden beliefern.“

Wenn Sie mehr über eagleyard und ihr Produktangebot erfahren möchten, dann besuchen Sie uns auf der Laser World of Photonics in München vom 26 – 29 Juni. Sie finden uns in Halle B2 am Stand #330. Gerne besprechen wir auch Ihre individuellen Applikationsanforderungen und wie wir Sie dabei unterstützen können.

eagleyard Photonics:

agleyard Photonics, in Berlin ansässig, ist ein führender Anbieter von Hochleistungslaserdioden im Wellenlängenbereich von 633 nm bis 1120 nm. Die weltweit eingesetzten Produkte vereinigen maximale Leistung, höchste Lebensdauer und ausgezeichnete Strahlqualität und sind dadurch besonders geeignet für industrielle, medizinische, wissenschaftliche und luftfahrttechnische Anwendungen. 2002 als Spin-off aus dem renommierten Ferdinand-Braun-Institut (FBH) hervorgegangen, übernimmt eagleyard heute eine führende Rolle mit ihrem GaAs-basierten Laserdioden-Portfolio. Mit ihrer Kompetenz, Erfahrung und dem Know-How, wird die Lücke zwischen Forschung und Industrie erfolgreich geschlossen. eagleyard ist auf allen relevanten Märkten weltweit aktiv, direkt und mit Vertriebspartnern, besonders in Europa, Asien und in den USA. Seit Januar 2013 gehört eagleyard zur TOPTICA Gruppe. Weitere Einzelheiten sind unter www.eagleyard.com verfügbar.

Kontakt

Sandra Chudek
Tel. + 49 30 6392 4520
Fax + 49 30 6392 4529
sandra.chudek@eagleyard.com

Profile 
eagleyard Photonics GmbH

weitere Informationen

Rudower Chaussee 29
12489
Berlin
Telefon 
+49 (0)30 / 6392 4520

eagleyard Photonics entwickelt, produziert und vertreibt Hochleis- tungslaserdioden – die Schlüsselkomponenten für Lasersysteme der nächsten Generation. Diese Halbleiterlaserdioden entstanden aus Forschungsleistungen des renommierten Ferdinand-Braun- Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik und werden mittlerweile im industriellen Maßstab gefertigt. Inzwischen  hat sich das rasant wachsende Unternehmen, das 2002 in der Haupt- stadt Berlin  gegründet  wurde,  mit  Hochleistungslaserdioden  bei Wellenlängen von 630 bis 1120 nm eine führende Marktpo- sition erobert. Kunden in aller Welt integrieren die Laserdioden „made by eagleyard“ in ihre Systeme. Die konsequente Ausrich- tung auf die jeweils branchentypischen, dabei jedoch durchaus unterschiedlichen Kundenanforderungen, tragen zum nachhaltigen Wachstum des ISO9001:2008 zertifizierten Unternehmens bei.

Arbeitsgebiete
Entwicklung, Herstellung und Anbieter von Hochleistungslaserdi- oden mit Wellenlängen von 630 nm bis 1120 nm.

Leistungsangebot
Die Produktpalette umfasst Ridge Waveguide Laser (Fabry Perot), Breitstreifenlaser, Trapezlaser, Trapezverstärker, DFB und DBR Laser, die sich durch exzellente Strahlqualität, hohe optische Leis- tung und Zuverlässigkeit auszeichnen.

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte
Zielrichtung von Entwicklungsarbeiten ist seit jeher die kontinu- ierliche Erhöhung der optischen Leistung der Diodenstrukturen, sowie Entwicklung von umweltstabilen Packages mit integrierten Mikrooptiken zur stabilen und kostengünstigen Strahlformung. Durch die Entwicklung von qualifizierten Dioden für Raumfahrt- missionen wie GAIA und Merlin wurde in den vergangen Jahren verstärkt Wissen zum Aufbau robuster und umweltstabiler Laser- dioden aufgebaut.

Spezielle Ausstattung
Eigenes Reinraumlabor

Partner im Technologiefeld
Ferdinand-Braun-Institut

Aktuelle Spitzentechnologien
Quanteninitiative