Chip für Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit der Berlin-Brandenburger-Kooperation überzeugte die Jury

02.12.2017

Pressemitteilung

Am 1. Dezember 2017 wurden die IHP Solutions GmbH – eine 100%ige Tochter des IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik – und die Sicoya GmbH gemeinsam mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017 im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in Potsdam ausgezeichnet.
Die beiden Unternehmen haben einen Siliziumchip für die Datenkommunikation entwickelt, der erstmals die optische und elektronische Datenverarbeitung vereint. Die Chips können unter Verwendung der hochentwickelten Siliziumphotonik-Technologie prozessiert und kostengünstig gefertigt werden.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung. Weitere Informationen können Sie der Webseite entnehmen.